left-cornerright-corner
Wir bringen Ihre Immobilie zum Käufer nach Hause Wir ermitteln Ihren Immobilienwert Ihr Ansprechpartner für ROW, OHZ und CUX Süd Energieberatung / KfW Bestätigungen

Service


Unser Anspruch nach qualitativ hochwertiger Beratung möchten wir mit diesen Serviceseiten unterstreichen. Auf diesen Seiten finden Sie Hinweise für die Zusammenarbeit mit uns.

Wie finden Sie einen seriösen Makler?

Der Makler sollte folgende Qualitätskriterien erfüllen:

  • Marktkenntnis:
    Professionelle Makler kennen den Markt vor Ort sehr genau.
  • Nachweisliche Qualifikation:
    Auf Grund der vielfältigen Gesetze in der Immobilienwirtschaft sollte der Makler über eine entsprechend fundierte Ausbildung verfügen und sich ständig weiterbilden.
  • Auftragsverhältnis:
    Seriöse Makler werden nur tätig, wenn ihnen ein Auftrag des Eigentümers oder Kunden vorliegt. Der Bundesverband für die Immobilienwirtschaft (bvfi) empfiehlt, dass alle Vereinbarungen zwischen dem Kunden und dem Immobilienmakler schriftlich festgehalten werden.
  • Beratung ohne Zeitdruck:
    Ein guter Makler wird niemals auf einen Vertragsabschluss unter Zeitdruck hinarbeiten, sondern dem Kunden eine ausführliche Prüfung des Angebots gestatten. Gegen die Einbeziehung externer Hilfe, beispielsweise eines Sachverständigen oder Rechtsanwalts, wird ein seriöser Makler nichts einwenden.
  • Individuelle Beratung:
    Ein professionell arbeitender Makler spricht mit dem Kunden intensiv über dessen persönliche Wünsche und Bedürfnisse sowie seine wirtschaftliche Situation, ehe er einen ersten Vorschlag macht. Auf keinen Fall wird er Vorauszahlungen verlangen.
  • Besichtigungstermine:
    Ein professionell arbeitender Immobilienmakler ist bei jeder Besichtigung dabei. Vor Ort lassen sich alle wichtigen Fragen besonders gut klären.
  • Haftpflicht:
    Der Makler sollte eine Haftpflichtversicherung für Vermögensschaden abgeschlossen haben. Denn auch qualifizierte Makler sind nicht vor Fehlern gefeit. Im Ernstfall kann etwas so Simples wie ein übersehener Zahlendreher finanzielle Folgen erheblichen Ausmaßes haben.
  • Provision:
    Kunden sollten mit ihrem Immobilienmakler einen schriftlichen Vertrag abschließen, in dem auch alle Vergütungsfragen geregelt sind. Die Provision ist ein erfolgsabhängiges Honorar, das nur am Ende einer erfolgreichen Vermittlung der Immobilie an den Immobilienmakler gezahlt wird.

Stellen Sie uns auf die Probe!
Prüfen Sie alle Kriterien bei einem persönlichen Gespräch.
Gerne kommen wir zu Ihnen oder Sie vereinbaren einen Termin in unserem Büro in der Schulstraße 1 in Bevertsedt. (info@wohnwell.net / Tel: 04747 / 6414464).

Verkaufsvermittlung Ihrer Immobilie/ Vermittlung einer Vermietung:

Bei unseren Verkaufsaufträgen bekommen wir immer wieder zu hören, dass "die Makler" nichts für Ihr Geld tun. Im nächsten Satz heißt es dann, "Ich unterschreibe nichts". Solange ein Makler jedoch keinen qualifizierten Auftrag erhalten hat, gehen alle Investitionen (Objektaufnahme, Erstellung des Exposés, Schaltung von Anzeigen, Besichtigungen, Suche nach alternativen Verkaufsmöglichkeiten etc.) zu seinen Lasten, ohne das er bei einer Vermittlung ein gesichertes Einkommen hat. Außerdem kann er die für die seriöse Vermittlungstätigkeit notwendigen Einsichtnahmen ins Grundbuch, die Grundakte, das Liegenschaftskataster usw. nicht vornehmen.
Aus diesem Grund schließen wir mit Ihnen einen Vertrag, in dem wir uns verpflichten, Ihre Immobilie fachgerecht und nachhaltig unter Ausnutzung aller sich ergebenden Abschlusschancen zu vermitteln. Unter anderem bieten wir Ihnen die Einstellung Ihrer Immobilie in "MLS - das Vermittlungsportal" der Immobilienvermittler. Sie bieten damit bereits Ihre Immobilie parallel über 1200 Immobilienvermittern an. Zusätzlich inserieren wir auf den wichtigsten Portalen und erstellen bei Bedarf eine individuelle Vermarktungsstrategie. Für Aufgaben, die wir nicht selbst erlegigen möchten, stehen wir als Ihr Ansprechpartner und auch für unsere Kollegen und Partner zu Ihrer Immobilie zur Verfügung.

Beratung zu Finanzierungsangelegenheiten:

Vom Gesetzgeber sind bei der Durchführung von Finanzierungsberatungen Beratungsprotokolle zu führen. Das Beratungsprotokoll gibt Ihnen und uns die Sicherheit einander richtig verstanden zu haben und damit eine gute Beratung zu bekommen.

Vermietungen:

Sie möchten eine Wohnung oder ein Haus vermieten und haben Angst vor Miet-Nomaden? Neben der Kreditwürdigkeitsprüfung, die wir gerne für kleines Geld für Sie durchführen, können Sie mit der einfachen Einforderung einer "Mietschuldenfreiheitserklärung" des bisherigen Vermieters das Risiko erheblich reduzieren. Sollten Sie unseren professionellen Vermietungs- oder Immobilienverwaltungsservice nutzen, sind diese Prüfungen bereits inklusive.